Aktuelle Nachrichten

Die Deutsche Bahn plant die Daten ihrer Reisenden zu vermarkten. Danach sollen Informationen von Vielfahrern an Banken, Versicherungen oder Fast-Food-Ketten verkauft werden. Während Datenschützer gegen das Geschäftsmodell protestieren, dementiert die Bahn.

>>>

Nach heftigen Protesten von Datenschützern, Gewerkschaften und Arbeitgebern gegen die geplante Überwachung von Beschäftigten will die schwarz-gelbe Koalition ihre umstrittenen Pläne zum Arbeitnehmerdatenschutz überarbeiten. Die geplante Verabschiedung ihres Gesetzesentwurfes ist damit erst einmal vom Tisch.

>>>

Die zentrale Registrierungsstelle ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) hat nach jahrelangem Drängen von Strafverfolgungsbehörden wie FBI, britischer Polizei und BKA einen Vertragsentwurf vorgelegt.

>>>

Aktuelle Diskussion

Ausgerechnet am internationalen Tag der Pressefreiheit berät sich der Bundesrat zum umstrittenen Gesetz zur Bestandsdatenauskunft über Internetnutzer und Passwörter.

>>>

Seit einiger Zeit schon bezieht die Polizei Hannover das soziale Netzwerk Facebook in ihre Ermittlungen ein. Ein Beispiel, das aufgrund von Fahndungserfolgen Schule machen könnte.

>>>

Am 01.09.2012 wird eine entscheidende Änderung der Datenschutznovelle in Kraft treten. Die betrifft vor allem den Datenschutz bei Werbung.

>>>

Startseite > Service > Blog

Januar 2010

2010-01-20 09:48

Zur Diskussion: Onlineschulungen

Es wird über den Wert von Onlineschulungen diskutiert. Erkenntnisprozesse sind Gruppenprozesse. Wer verstehen will, muss nicht nur hören, sondern auch sehen. Eine nonverbale Reaktion, die man teilt, bedeutet wichtige Reaktion: nachfragen ist besser als begnügen.

>>>



Blog